Was kann Ihr Urin informieren Sie über Ihre Gesundheit

Ich schrieb vor kurzem über diagnostische Potential des Hockers und wie Sie sagen, wenn Sie gesund sind durch einfaches Beobachten Sie Ihren Kot. Urin, kann auch Ihnen sagen, viel über, was los ist in Ihrem Körper. Lernen Sie, beachten Sie Ihr pee Farbe, Geruch und Konsistenz, da dies können Sie in das Wohlbefinden der inneren Organe geben einige wertvolle Einblicke. Auch nicht springen die Waffe, wenn Sie etwas aus der Ferne eigentümliche bemerken. Aber nicht die Änderungen entweder zu ignorieren. Wenn Sie das Gefühl etwas nicht richtig ist, kann Eigenschaften in Ihrem Urin ein Ausgangspunkt für eine Diskussion mit dem Arzt aufsuchen.

Farbe Ihres Urins

Wenn Sie Dekodierung der Farbe Ihres Urins, ist die erste Sache, die Ihr Niveau der Feuchtigkeit. Am häufigsten werden die Änderungen in der Farbe kann, wie viel (oder wie wenig) Alkohol Sie trinken zurückzuführen. Die zweite Sache, Ihren Urin auf unnatürliche Weise zu färben kann, ist Essen. Und dann gibt es auch einige Medikamente, die das Aussehen des Urins beeinträchtigen können. Also diese Umstände erst, bevor sie zu unheimlicher Ursachen der Farbe zu ändern.

 Urin-Farbkarte

Transparent

Clear Urin ist normalerweise ein Zeichen des Seins gut hydriert. Doch in einigen Fällen zu signalisieren können, dass Sie vielleicht zu viel trinken und riskieren Wasservergiftung (und ich habe darüber in meinem letzten Artikel geschrieben, warum das Trinken zu viel Wasser ist gefährlich). Überhydration bedeutet, dass Sie trinken mehr als Sie brauchen, und Sie vielleicht schaden Ihrem Körper durch zu Verdünnung der Salze. Diese nicht normalerweise verursacht keine ernsthafte gesundheitliche Probleme, aber einfach nicht zwingen Sie sich darüber hinaus, was Sie brauchen zu trinken.

Wenn Ihr Urin hat keine Farbe überhaupt, kann dies auch ein Zeichen von Diabetes. Die begleitenden Symptome sind ständige Durst und häufiges Wasserlassen. Wenn Sie denken, Sie brauchen, um die ganze Zeit zu trinken, kann es sein, lohnt sich ein Diabetes-Test. Sie können hier mehr Warnzeichen von Diabetes zu finden.

Stroh bernstein und Honig

Ein strohgelbe Farbe ist die Farbe des gesunden Urin. Wie die Farbe wird dunkler, kann dies ein Hinweis sein, dass Sie immer Dehydrationen, und brauchen, um zu trinken. Wenn Ihr Urin wird konzentrierter, wird dies in der Regel durch einen stärkeren Geruch begleitet. Einige Lebensmittel, auch, kann Ihren Urin dunkelgelb. So kann beispielsweise Rüben Ihr Urin dunkler zu machen.

Sirup oder dunkles Bier

Wenn Sie Ihren Urin beginnt immer sehr dunkel, möglicherweise mit Brauntönen, diese kann manchmal zu Dehydrierung zurückgeführt werden. Es ist dringender Aufruf des Körpers, auf Flüssigkeiten tanken (und lesen Sie hier, was passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie dehydriert sind). Es kann aber auch ein Symptom einer zugrunde liegenden Erkrankung sein, so müssen Sie möglicherweise überprüft zu werden.

Die Menschen mit Lebererkrankungen kann brauner Urin haben. Wenn die Leber nicht richtig funktioniert, können die Gallensalze, die mit Kot beseitigt werden sollten am Ende in Ihrem Urin. Hepatitis, eine Entzündung der Leber, ist ein Beispiel für eine Lebererkrankung, die Farben pinkeln dunkel.

rosa bis rötlich

Red ist in der Regel am meisten alarmierende Farbe. Auch ein Vorkommen von ungeklärten Rotstich sollten Sie aufgefordert, den Arzt zu sehen und es untersucht. Rot oder rosa kann von bestimmten Lebensmitteln und Stoffe, die Sie aufgenommen sind, so müssen Sie diese zuerst ausschließen müssen. Lebensmittel, die Urin geben einen roten Farbton umfassen Rüben, Brombeeren und Rhabarber. Wenn Sie nicht schreiben die Farbe ändern, um Nahrung und es geschieht nur einmal, kann dies auch zu signalisieren, dass es ein ernsthaftes Gesundheitsproblem.

Mit Rot kann von Blut im Urin kommen, ein Zustand bekannt wie Hämaturie. Es kann durch eine Anzahl von Gründen, einige gutartige und andere von einem ernsteren Natur verursacht werden. Harnwegsinfektionen, Steine ​​in den Nieren und der Blase oder einige Krebserkrankungen der Niere, Prostata oder Blase kann alle verursachen Blutungen und färben Sie Ihr Urin rot. Wasserlassen kann durch Schmerzen in diesen Fällen begleitet werden und könnte es schwierig zu urinieren können.

Blau

Unter bestimmten Bedingungen Urin kann einen bläulichen Ton zu haben, es. Dies wird am häufigsten durch bestimmte Nahrungsmittel und Medikamente, die Farbstoffe enthalten verursacht

Die folgenden Medikamente können dazu führen, dass Urin blau zu werden.

  • Triamterene (ein mildes Diuretikum)
  • Rinsapin (ein Antibiotikum)
  • Viagra
  • Einige andere Medikamente, die einen blauen Farbstoff

Es gibt auch eine seltene Erkrankung, einer vererbten Enzym Zustand – – als Porphyrie bekannt., die den Urin der Person blau oder violett machen können

Grün

Auch hier ist die wahrscheinlichste Ursache hinter einer bizarren Farbe Ihres Urins ist Essen. Spargel ist der Hauptschuldige (Sie werden auch bemerken, eine deutliche Geruch, nachdem Sie es gegessen haben), aber die grünliche Färbung kann auch nach unten sein, essen schwarzer Lakritze oder ein Lebensmittel, die starke Farbstoffe, die nicht im Darm nicht absorbiert enthält.

Medikamente, kann auch Ihr Urin grünlich, zum Beispiel das Antibiotikum rinsapin zu machen.

Auch wenn es einige Eiter im Urin, kann es grün-suchen. Harnwegsinfektionen sind die häufigste Ursache für das.

Manchmal kann etwas anderes in den Urin vermischt werden und machen es abwegig erscheinen. Wenn Sie an Durchfall leiden, kann es Ihre pee suchen grün oder braun, auch wenn die Farbe nicht aus dem Urin selbst kommen.

Schwarz

Ihr Urin können sogar schwarz, was nicht unbedingt etwas zu ärgern. Lebensmittel, Medikamente und Chemikalien und Gesundheit: Die Ursachen lassen sich in drei Gruppen einteilen. Wenn Sie ausschließen, die ersten beiden, ist es Zeit, Ihren Arzt zu sehen und sie kontrolliert.

 

Geruch des Urins

Geruch ist in der Regel die Anzeige dessen, was Sie gegessen haben oder die Medikamente, die Sie haben, nehmen. Ein sonderbarer Geruch ist kaum etwas zu befürchten, es sei denn, es ist durch andere Veränderungen begleitet.

 

Konsistenz Ihrer Urin

Trüber Urin

Milch Urin kann das Vorhandensein von mikroskopisch kleinen Blut signalisieren. Es kann auch durch eine Harnwegsinfektion, Blasenentzündung oder Nierensteine ​​verursacht werden. Einige sexuell übertragbare Krankheiten können Urin ändern – Tripper ist ein Beispiel. Ausfluss kann der Urin trübe, zu machen

schaumiger Urin

schaumiger Urin sollte nicht zu viel von einem Problem. es zeigt, in der Regel nur, wie stark Sie beim Wasserlassen sind. In einigen Fällen jedoch ist es durch das Vorhandensein von Proteinen hervorgerufen und muß weiter untersucht werden, da es zu einem Nieren- oder Gallenblasenproblem zeigen. Wenn Sie immer wieder erleben, schaumiger Urin, und sehen Sie Ihren Arzt,

Wenn Sie von häufigen Harnwegsinfektionen (HWI) leiden, können Sie zu finden, wie man es natürlich behandeln und verhindern, dass zukünftige Infektionen.