Scoville-Skala 8 Die Skala scoville gibt die Menge an Capsaicin Gegenwert in Chili enthalten, diese Früchte der Gattung Capsicum enthalten Capsaicinoide, Stimulatoren Rezeptoren heiß auf der Zunge angeordnet ist, und dies bewirkt, dass die Empfindung von „Brennen“. Die Scoville Skala ist nach ihrem Erfinder benannte amerikanische Chemiker Wilbur Lincoln Scoville , die einen Test, bei dem eine Lösung von Paprika-Extrakt wurde in Wasser und Zucker verdünnt, bis die brennendes Gefühl erzeugt nicht mehr wahrnehmbar ist, der Grad in Wasser und Zucker, statt gleich 16 Millionen für reines Capsaicin (der gleiche Ort arbitratiamente Scoville), gab den Wert der Würze in Scoville-Einheiten. Capsaicin ist eine Verbindung, die in unterschiedlichen Konzentrationen in Pflanzen, hat eine starke Stimulierung lokalen sowie stark reizend auf die Augen; macht die Haut weich, wodurch ein Gefühl der intensiven brennenden. Die intensive Action von Brennen, Schmerzen und Entzündungen nach topischer Verabreichung von Capsaicin neigt dazu, mit der fortgesetzte Verabreichung zur Desensibilisierung zu vermindern. Die analgetische Wirkung und beruhigende durch Capsaicin induzierten können durch die Interferenz des Stoffes mit den sensorischen Nerven erläutert wird, ist die Haut für Aufgaben in verschiedenen Zubereitungen für externe Anti-reizend, um Arthritis, Rheuma, Neuralgien, Hexenschuss und Frostbeulen zu behandeln.