Top 10 Ways To Probleme mit der Schilddrüse natürlich heilen

Die Schilddrüse – eine kleine Drüse im Hals, direkt unter dem Adamsapfel entfernt – hat zwei Hauptfunktionen, die für die Gesundheit des menschlichen Körpers unerlässlich sind: um die richtige Konzentration der Calciumionen in den Blutkreislauf zu erhalten und den Stoffwechsel, einschließlich der Verdauung und Verarbeitung von Proteinen regulieren. Mit diesem Wissen ist es leicht zu sehen, wie eine Fehlfunktion der Schilddrüse kann sehr schädlich für die Gesundheit einer Person sein. Leider ist die Mehrheit der Menschen, die entweder Hyperthyreose (Überfunktion der Schilddrüse) oder Hypothyreose (Unterfunktion der Schilddrüse) entweder nicht erkennen, dass etwas nicht stimmt und haben wegen der Ähnlichkeit dieser Erkrankungen Symptome denen anderer fehldiagnostiziert Krankheiten.

Es ist zwar nicht empfehlenswert, selbst diagnostizieren etwas so ernst wie eine Fehlfunktion der Schilddrüse, zu wissen, die Anzeichen zu suchen, könnte sicherlich helfen Ihnen und Ihrem Arzt, um eine ansonsten über-sah Krankheit aufzudecken und zu erhalten Sie auf dem richtigen Weg zur Erholung. Hier sind die wichtigsten Symptome der beiden Schilddrüsenerkrankungen:

Hyperthyreose – Hyperaktivität, Stimmungsschwankungen, Schlaflosigkeit, chronische Müdigkeit, Muskelschwäche, Empfindlichkeit gegenüber Hitze, unerklärlicher Gewichtsverlust, Verlust des Interesses Sex

Hypothyreose -. unerwartete Gewichtszunahme, Müdigkeit, Depressionen, Kälteempfindlichkeit, trockene Haut und Haare, Muskelschmerzen

Wenn Sie das abgehakt Mehrheit der Symptome auf jeder Liste, denken über die möglichen Ursachen von Schilddrüsenfehlfunktion zu sehen, ob einer von ihnen auf Sie zutreffen, unter anderem: die Strahlenbelastung, wie mit Röntgenstrahlen, Aufbau von Schwermetallen im Körper, Jod oder Selen Mangel, Nahrungsmittelallergien oder Unverträglichkeit gegenüber Gluten und Casein A1, übermäßiger Konsum von Kohlenhydraten und unzureichende gesunde Fette in der Ernährung. Außerdem sind etwa 90% der Fälle auf die Schilddrüsenautoimmunerkrankung, Hashimoto-Krankheit.

Wie bereits erwähnt, sollte man sich nie selbst zu diagnostizieren eine Schilddrüsenerkrankung. Ihr Arzt kann Bluttests durchführen, um festzustellen, ob Sie wirklich Hypo- oder Hyperthyreose. Allerdings sollten Sie Ihren Arzt feststellen, dass Ihre Schilddrüse ist in der Tat defekt ist, gibt es einige Schritte, die Sie mit ihm zu besprechen oder sie auf natürliche Weise zu heilen Ihre Schilddrüse.

1. Vermeiden Gluten & amp; A1 Casein

Gluten, die in vielen stärkehaltigen Lebensmitteln wie Brot, Müsli und Nudeln gefunden Leim-ähnliche Proteine ​​oft für Nahrungsmittelallergien und sinkende Darmgesundheit verantwortlich. A1 Casein, einer mutierten Proteinkette in den meisten Milch kommerziellen Kuhmilch gefunden, ist eine nachteilige biochemischen bekannt, Autoimmunerkrankungen, Magen-Darm-Störungen und Organschäden verursachen. Diese beiden Proteine ​​an Schilddrüsenfunktionsstörungen führen, so dass, wenn Sie denken, Sie entweder Hypo- oder Hyperthyreose haben können, zu vermeiden High-Gluten Lebensmittel und halten mit Milchprodukten wie Sahne und Gras gefüttert Butter, die wenig oder gar keine A1 Kasein enthalten.

2. Überprüfen Sie Ihre Jod

 Jod für Schilddrüse Gesundheit Jodmangel ist ein weiteres Problem, auf dem Vormarsch ist, zu einem nicht geringen Teil auf den schlechten Ruf haben wir zur Tabelle angegeben Salz (die oft Jod hinzugefügt.) Was viele Leute nicht wissen, ist, dass Jod ist ein notwendiger Baustein für den Stoffwechsel regulierenden Hormonen von der Schilddrüse produziert und die meisten Lebensmittel, die wir essen, haben nicht genug davon zu halten uns gesund. Sie können ein at-home Jod-Test durchführen, um zu sehen, wenn Sie einen Mangel haben. Oder für mehr definitive Bestätigung, fragen Sie Ihren Arzt, um Ihren Jod Stand zu überprüfen. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Körper fehlt diese lebenswichtiger Nährstoff, versuchen Sie Lebensmittel wie Seetang und Kaltwasserfische (Kabeljau, Thunfisch, etc.) in Ihrer Ernährung. Es gibt auch Jod Ergänzungen zur Verfügung, die Sie ergreifen, um das Problem zu beheben.

 

3. Heavy Metal Detox

Die meisten Menschen sind auf mehrere Schwermetalle an einem Tag zu Tag Grundlage, als uns bewusst ausgesetzt. Diese Metalle (Quecksilber, Aluminium, Arsen, Cadmium und Blei, um nur einige zu nennen), sammeln sich in den Knochen, Weichgewebe, wie Fettzellen und sogar in das Nervensystem; und sie hoch toxisch sein können, wenn nicht gegengesteuert wird. Schwermetallvergiftung hat eine lange Liste möglicher Symptome, einschließlich, aber nicht, um die Entwicklung von Nahrungsmittelallergien, neurologische Erkrankungen, Durchblutungsstörungen, Müdigkeit, Verdauungsstörung, Schlaflosigkeit, unerklärliche Muskelschmerzen oder Zuckungen, Haut Krankheiten wie Neurodermitis, häufige Kopfschmerzen, Abschwächung begrenzt das Immunsystem, und Autoimmun-Erkrankungen, Hypothyreoidismus verursachen können. Ihr Arzt kann eine Prüfung, um festzustellen, ob Sie in Ihrem Körper haben eine Überfülle von Schwermetallen. In der Zwischenzeit, wenn Sie glauben, dass Sie Ihren Körper zu entgiften müssen, sind Chiasamen, Eier, Paranüsse, Koriander, Lauch (Zwiebeln, Knoblauch, etc.) und Chlorella in der Ernährung. Diese Lebensmittel enthalten biochemischen Verbindungen, Schwermetalle binden und lassen Sie Ihren Körper, um sie aus natürlich durch Urin, Schweiß und Stuhlgang zu spülen. Alternativ können Sie Aktivkohle zu verwenden, um giftige Schwermetalle aus dem Körper zu spülen.

4. Up Your Selen

Selen ist ein Spurennährstoff und Antioxidans in Lebensmitteln wie Muscheln, Kaltwasserfische, Nüsse und Samen enthalten. Während die empfohlene tägliche Zufuhr von diesem lebensnotwendiger Mineralstoff ist nur 70 Mikrogramm und extreme Selen-Mangel ist selten, kleinere bis mittelschwerer Fälle sind keine Seltenheit. Mit der Zeit können Selen-Mangel zu Hashimoto-Krankheit, die das Immunsystem, um die Schilddrüse angreift führen. Zeichen zu suchen sind unerklärliche Muskel- und Gelenkschmerzen, sehr trocken oder spröde Haare, und eine Fülle von weißen Flecken auf den Fingernägeln. Wenn Sie glauben, dass Sie nicht immer werden genug Selen in der Ernährung, fragen Sie Ihren Arzt, um die Mineral zu testen, bevor Sie versuchen, sich selbst zu korrigieren das Problem als verbraucht zu viel Selen – vor allem von den Ergänzungen – können große gesundheitliche Probleme verursachen, zu

5. Nehmen Adaptogene

Kräuter wie Panax Ginseng, Ashwagandha, heiliges Basilikum und Rhodiola Rosea – kollektiv als Adaptogene bekannt – unterstützt die Nebennieren welche arbeiten Hand in Hand mit der Schilddrüse. Wenn Sie Ihre Nebennieren nicht richtig funktionieren, verliert Ihr Körper in der Lage, richtig mit Stress umzugehen. Die daraus resultierende Überangebot an Cortisol, oft auch als „Stresshormon“ können, um Probleme mit der Schilddrüse führen sowie unerklärliche Gewichtszunahme (vor allem rund um den mittleren Teil), die Unfähigkeit, Gewicht zu verlieren, und chronische Müdigkeit bezeichnet.

Wie immer empfiehlt es sich, zuerst mit einem Arzt zu konsultieren, bevor Sie ein pflanzliches Präparat. Außerdem sollten schwangere und stillende Frauen in der Regel vermeiden, Kräuter, vor allem solche, die das Hormonsystem zu beeinflussen.

 

6. Neutraler einfache Zucker

Es gibt viele Gründe, um aufhören zu essen Zucker und Gesundheit der Schilddrüse ist definitiv einer von ihnen. Wenn Sie Symptome einer Schilddrüsenerkrankung haben, schauen Sie sich Ihre tägliche Aufnahme von Zucker. Jeden Tag, die durchschnittliche Person in den USA verbraucht mehr als 20 Teelöffel Zuckerzusatz – die unnatürliche Zucker wie High-Fructose-Sirup, die Lebensmittelhersteller ihre Produkte hinzuzufügen, damit sie gut schmecken. In Großbritannien ist die tägliche Aufnahme über 30 Teelöffel oder rund 125 Gramm. Für Erwachsene, 6 Teelöffel / 25 Gramm pro Tag ist die maximale Menge an Zucker von der American Heart Association empfohlen

Natürlich sind nicht alle Zucker sind gleich.; und diejenigen, natürlich in Obst und Gemüse enthalten sind weit weniger schädlich für Ihre Gesundheit der Schilddrüse als die chemisch verarbeiteten Müll, die in den meisten verarbeiteten Lebensmitteln versteckt. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Arten, als auch, was Zucker, um Ihren Körper zu tun in diesem Artikel.

In der Zwischenzeit, wenn Sie denken, Sie haben oder weiß für eine Tatsache, dass Sie eine Schilddrüsen tun können Problem, hier sind 10 Tricks, um Ihnen helfen, Quit Zucker, die helfen, es.

7 heilen wird. Praxis ausgewogenen Ernährung

Vermeiden Achter oder Modeerscheinung Diäten, die Belastung des Stoffwechsels stellt. Wenn Sie das Besetzt Typ, der auf dem Sprung zu essen mag, versuchen Sie zu verlangsamen, während des Essens. Ihr Essen wird effizienter verdauen und Ihr Körper wird nicht so hart arbeiten, um Nährstoffe aus den Lebensmitteln Sie essen zu erhalten. Auch, achten Sie auf die Arten von Lebensmitteln, die Sie verbrauchen. Machen Sie eine gute Wahl, um Ihren Blutzuckerspiegel stabil, wie auch Protein bei jeder Mahlzeit zu halten. Auch tun Sie am besten, um eine Vielzahl von gesunden Lebensmitteln, die das gesamte Spektrum der Vitamine und Mineralstoffe Ihr Körper braucht, um eine optimale Gesundheit zu erhalten decken essen.

8. Reduzieren Sie zur Strahlenbelastung

Da viele Arten von Strahlung kann sowohl Ursache als auch reizen Schilddrüsenerkrankungen, alles tun können, um Ihr Risiko zu minimieren. Versuchen Sie, auf die Elektronik Nutzung abgeholzt, wie Tabletten, GPS-Geräte und Handys. Wenn Sie zu gehen für eine Röntgen, fordern Sie einen Kragen, um Ihre Schilddrüse während des Verfahrens zu schützen. Beachten Sie außerdem, auf Ihre Umgebung. Vermeiden Sie zu viel Zeit in der Nähe der Hauptstromleitungen und Mobilfunkmasten. Statt Plopp sich vor einem Fernseher oder Computer nach einem anstrengenden Tag bei der Arbeit, sollten Sie eine andere entspannende Verhalten wie Yoga, Meditation, oder ein gutes Buch lesen.

9. Essen Probiotische Lebensmittel

 Apfelessig Ein gesunder Darm kann ein langer Weg zur Heilung Autoimmunerkrankungen gehen. Da Hypothyreose wird so oft mit Hashimoto-Krankheit, sollten Sie alles, was Sie tun, um die Umwelt in Ihrem Magen-Darm zu verbessern. Probiotische Lebensmittel wie Joghurt, Sauerkraut, Tempeh, und Apfelessig alle fördern eine gesunde Darmbakterien und hilft heilen Ihre Schilddrüse. (Diese Lebensmittel sind auch ideal für die Verbesserung der Stoffwechsel, Energieniveaus, und über alle gute Gesundheit!)

10. Verbrauchen Sie mehr Gesunde Fette

Die Definitionen von „gutes Fett“ und „schlechte Fette“ haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Was wir einst als schlimmsten Lebensmittel sein – Butter, Sahne, und so ziemlich alle gesättigten Fetten – wir wissen jetzt, sind nicht böse, nur missverstanden. Zur gleichen Zeit, um „niedrigere Cholesterin“ bekannt jetzt ungesättigte Fette wie Pflanzenöl und Margarine, die einst als „gut für Sie“ verehrt wurden und gefördert werden, um die Ursache für allerlei schwere und sogar tödliche gesundheitliche Probleme sein. (Katie, der „Wellness Mama“ befasst sich eingehend mit diesem Thema mit leidenschaftlicher Detail! Sie können auch eine noch tiefergehende Bericht von unseren Freunden an der Harvard University.)

Die kurze Version und was Sie wirklich brauchen zu wissen, dass unser Körper Fette – idealerweise jene, die wir erhalten aus natürlichen Quellen wie Fleisch, Milchprodukte und Nüsse sowie Früchte wie Kokosnüsse, Oliven und Avocados – und verwandelt sie in Hormone. Wenn wir verbrauchen die falschen Fette, sind unsere Organe gezwungen, diese gleichen Hormone mit den falschen Werkzeugen herstellen – denken rundes Loch, quadratischen Pflock. Die Ergebnisse werden mutierte Hormone, die unser Körper auf eine verrückte Achterbahn von Stimmungsschwankungen, Stoffwechselstörungen, Immunstörungen, Verdauungsprobleme, und reproduktive Systemausfall zu senden. Das heißt, wenn Sie glauben, dass Sie eine Schilddrüsenerkrankung haben, oder wenn Sie wollen einfach nur gesünder und glücklicher in der Regel zu sein, werfen Sie, dass Krug gussied Erdöl als „Pflanzenöl“ und wechseln Sie auf gesunde, leckere natürliche Fette verkleidet.

(Auch wenn Sie alle anderen Verbindungen bestanden habe bis zu diesem Zeitpunkt ist, lesen Sie meinen ausführlichen Bericht über warum Kokosöl ist so lächerlich gut für Sie, lesen und lernen, warum gerade dieser „gutes Fett“ ist ein Muss Küche Klammer – und wie es auch Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren)